Der Weg zur Bürgerin

Ausstellung bis zum 31. Juli 2021

Das Staatsarchiv Wallis, die Mediathek Wallis – Sitten und das kantonale Amt für Gleichstellung und Familie zeigen eine Ausstellung zum 50-jährigen Jubiläum des Frauenstimmrechts im Wallis. Die Ausstellung in der Eingangshalle des Kulturzentrums Les Arsenaux zeichnet die verschiedenen Etappen der Erlangung des Frauenstimmrechts im Wallis nach und hebt die Pionierinnen hervor, die sich zusammen mit engagierten Männern dafür einsetzten, dass Frauen das Stimm- und Wahlrecht erhielten.

Diese Ausstellung wird fast auf den Tag genau 50 Jahre nach der Annahme des Frauenstimmrechts durch das Schweizer Volk am 7. Februar 1971 eröffnet.

Bis die Ausstellung ab dem 1. März öffentlich zugänglich sein wird (unter Vorbehalt der Weisungen des Staatsrates und des Bundes), kann sie virtuell auf den Websites der Partnerinstitutionen besucht werden.

Entdecken Sie die Online-Ausstellung «Voies citoyennes» bis zu der Lockerung zur gesundheitlichen Massnahmen und klicken Sie hier.

Veröffentlicht am 5. Februar 2021